12von12: Mein Tag in Bildern (Mai 2021)

Ich probiere ein neues Format aus: "12von12": Mein 12. Mai 2021 in Bildern. Es gibt viele Blogger, die an jedem 12. eines Monats einen Blogbeitrag veröffentlichen, der ihren Tag in 12 Bildern dokumentiert. Hört sich irgendwie lustig an und deshalb will ich es mal ausprobieren. Und wenn es mir gefällt, dann mache ich es im nächsten Monat wieder..... Zwischen 7 und 9 Meine Tage fangen häufig mit Kaffee im…

10 Kommentare

Der Aprilrückblick: Challenges und Herausforderungen

Der April war launenhaft: beim Wetter und auch sonst. Es gab Licht und Schatten. So habe ich z.B. viel gelernt bei der LinkedIn und BoomBoomBlog Challenge und es gab wirklich schöne Sonnentage, die mich aus meiner Corona-Verstimmung herausgeholt haben. Auf der Schattenseite waren vor allem Fußschmerzen, die meiner gerade aufkeimenden Joggingkarriere einen Dämpfer versetzt haben. Den ganzen Aprilrückblick könnt Ihr hier nachlesen. Challenges LinkedIn Es ist wunderbar, dass ich…

4 Kommentare

Meine Vision: Veränderungsbereit bis ins hohe Alter

Diese Woche bin ich das erste Mal mit der Wochenaufgabe aus der Content Society an meine Grenzen gestoßen. Wir sollten unsere Vision verbloggen. Also: welche Veränderung möchte ich mit meiner Selbständigkeit eigentlich in die Welt bringen? Von welcher Veränderung träume ich? In welcher Welt möchte ich leben und wie arbeite ich daran, meine Vision umzusetzen? Große Fragen. Wertvolle Fragen. Und: ich habe keine fertige Antwort darauf. Was das mit…

4 Kommentare

Der Märzrückblick: Sichtbarkeit und Mut

Schon ist der März vorbei - und wie wohltuend ist es doch, mir wirklich die Zeit für einen Rückblick zu nehmen. Nicht immer nur nach dem Neuen gieren, sondern das Vergangene würdigen und an einen schönen Platz räumen: das eigene Leben mit Dankbarkeit und Wertschätzung würdigen. Das kann ich wirklich jedem empfehlen. Meine Sichtbarkeit steigt Immer häufiger bekomme ich inzwischen die Rückmeldung, dass ich in den sozialen Medien sichtbarer…

2 Kommentare
Jammer doch!
Zum Jammern ist es nie zu früh

Jammer doch!

Neulich abends hatten wir Besuch von einem befreundeten Paar. Inzwischen für uns ein seltenes Vergnügen, denn wir halten uns streng an die Corona-Vorgaben und eine Zeit lang war nur Besuch von Einzelpersonen möglich. An diesem Abend haben wir ziemlich ausführlich über die Corona-Lage gesprochen. Es kippte recht schnell ins Beschuldigen und Klagen: warum die Maßnahmen teilweise schwachsinnig sind, warum die Zahlen nur begrenzt aussagekräftig sind, die Politiker korrupt und…

4 Kommentare

Monatsrückblick Februar 2021: Lernen und Wachsen

Einen Monatsrückblick zu schreiben, kann ich wirklich jedem empfehlen. Durch die Rückschau tritt die größere Linie viel klarer hervor. Es war mir nicht mehr bewusst, wieviele Gelegenheit zu lernen ich wahrgenommen habe. Lernen ist für mich so wie Pflanzen düngen, es hilft mir zu wachsen - insbesondere wenn ich das Gelernte auch tatsächlich anwende und ins Tun komme. Das war in diesem Monat der Fall und deshalb ist mein…

0 Kommentare

Wer will ich sein?

Das Thema graue Haare treibt mich seit Anfang des Jahres um. In einer der Rauhnächte hatte ich mich selbst mit weißen Haaren gesehen und seither lässt mir das Thema keine Ruhe. Warum das so ist, schreibe ich in diesem Blogbeitrag. Killen graue Haare das Business von Frauen? Zu diesem Thema hat Renate Schmidt eine Blogparade ins Leben gerufen. Diese Blogparade kam also genau zur rechten Zeit für mich. Spontan…

0 Kommentare

Manchmal würde ich gerne ein Coaching bei mir buchen

Gestern war mal wieder einer dieser Tage: die To-Do-Liste ellenlang und jeder einzelne Punkt dauert gefühlt 3 Mal so lange wie geplant. Und obwohl ich den Druck auf mich selbst erhöhe, will es einfach nicht lockerer von der Hand gehen! Abends saß ich dann entkräftet auf der Couch und war zu nicht mehr viel zu gebrauchen. Lebensfreude? Fehlanzeige. Ich gestehe: obwohl ich die Wirksamkeit und die Erfolge im Coaching…

0 Kommentare